Software für den Eventverleih und Geschirrverleih - Geräteverleihsoftware für Profis - Software für Verleih und Vermietung

Direkt zum Seiteninhalt

Software für den Eventverleih und Geschirrverleih

Branchen
"Events für mehrere Tausend Personen planen und realisieren unsere Kunden mit der PMS Business Suite Rent."

Die Herausforderungen im Geschirr- und Gastronomieverleih
Feste und Events werden immer größer. Sowohl die Anzahl unterschiedlicher Mietartikel als auch die Anzahl einzelner Artikel erschweren dabei die Planung. Klassische (graphische) Dispositionssystem sind kaum anwendbar.
Gläser und  Gläserkisten bilden ein Set. In eine Gläserkiste passen 40, 24 oder weniger Gläser. Ebenso besteht eine Zapfanlage aus unterschiedlichen Einzelteilen. Sets müssen vollständig disponiert und geliefert werden. Hierzu benötigen Sie eine Software, die Sets automatisch zusammenhält. Nur so ist sichergestellt, daß alle Teile auf dem Ausgabeschein vermerkt werden. Das reduziert Verluste und damit verbundene Kosten. Ihr Gewinn steigt.
Vom Besteck bis zum Schankwagen. Aufgrund so unterschiedlicher Artikel werden zwei vollständig unterschiedliche Methoden zur Disposition benötigt:

  • Die automatische Disposition zeigt Ihnen sofort nach Auswahl eines Artikels, der Menge und des Mietzeitraums die Verfügbarkeit an. Sie ist ideal für die Disposition von Massenartikeln - wie z.B. Gläser, Besteck, Teller aber auch Festzeltgarnituren, Hussen und vielem mehr.
  • Individuelle Schankwagen können bereits bei Auftragserfassung einem Auftrag zugeordnet werden. Hierzu wird  die graphische Disposition eingesetzt,

Noch nie war die Disposition so vieler und so unterschiedlicher Mietartikel so einfach.
Bruch und Fehlmengen zählen zum Tagesgeschäft. Und diese mindern Ihren Gewinn. Es sei denn, Sie nutzen ein System, mit dem Sie Fehlmengen während der Rückerfassung erkennen und Ihren Kunden in Rechnung stellen können.
Einfach disponieren und Feste planen
Die PMS Business Suite Rent unterstützt Sie in der Planung und Disposition:

  • Automatische Verfügbarkeitsprüfung
  • Automatisches Set-Management (z.B. Gläserkiste und Gläser)
  • Einfaches Handling von Zubehör
  • Gruppierung der Auftragspositionen
  • Mietartikel, Verkaufs- und Dienstleistungsartikel in einem Auftrag
  • Vor- und Nachlaufzeiten für Auf- und Abbau
  • Liefer- und Abholplanung
Bruch und Fehlmengen erkennen und automatisch abrechnen
Bruch und Fehlmengen reduzieren Ihren Gewinn. Die Verluste beginnen bereits bei der Ausgabe bzw. Lieferung, wenn Kleinteile wegen des hohen manuellen Aufwand nicht im Lieferschein aufgeführt sind. Die PMS Business Suite Rent ermöglicht Ihnen die Erfassung aller Mietartikel und des gesamten Zubehörs ohne zusätzlichen Aufwand. Hierdurch werden Verluste bei Rückgabe vermieden. Wenn Sie möchten, können Sie nicht zurückgegebene Mietartikel und Kleinteile automatisch Ihren Kunden in Rechnung stellen.

Inventarkennzeichnung
Während Gläser, Teller und Besteck nur mengenmäßig erfaßt und verwaltet werden, ist die eindeutige Kennzeichnung technischer Geräte - wie z.B. Öfen, Grills, Kühltruhen, etc. - durch eine Inventarnummer sinnvoll. Sie ermöglicht nicht nur die lückenlose Miethistorie zu jedem einzelnen Gerät abzurufen, sondern auch die effiziente Aus- und Rückgabe per Barcode oder RFID-Transponder. Wenn Sie möchten, können selbst Tisch- und Stuhlhussen sowie Gläserkisten mit Hilfe von Transpondern eindeutig gekennzeichnet und verwaltet werden. Durch die eindeutige Kennzeichnung werden Verluste und damit vebundene Kosten reduziert.

Die optimale Edition der PMS Business Suite Rent für Ihren Gastronomieverleih

Für den Einsatz im Geschirr- und Gastronomieverleih ist die PMS Business Suite SMB Rent und die PMS Business Suite Rent Enterprise Edition optimiert.
  • Mengenbasierte Mietartikel
  • Mietinventare mit Seriennummer im Mietpool
  • Einzelinventare mit Seriennummer
  • Sets
  • Graphische und automatische Disposition
  • Automatische Verfügbarkeitsprüfung bereits disponierter Aufträge - z.B. bei Fehlmengen in früheren Aufträgen
  • Automatische Abrechnung von Bruch und Fehlmengen
  • Periodische Abrechnung von Langzeitmieten
Zurück zum Seiteninhalt